RoHS-Richtlinien




Die am 1. Juli 2006 in Kraft tretende EU-Richtlinie 2002/95/EG (RoHS) verbietet das Inverkehrbringen von Produkten, welche die vier Metalle Blei (Pb), Cadmium (Cd), Quecksilber (Hg) und sechswertiges Chrom (Cr- VI) sowie die beiden organischen, halogenierten Flammschutzmittel Polybromiertes Biphenyl (PBB) und Polybromierter Diphenylether (PBDE) enhalten.
Um den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, besteht unsere Produktpalette komplett aus RoHS-konformen Waren.










All Rights Reserved by BATLINK Antennentechnik