Betriebshinweise



* Aktiv-WLAN-Antennensysteme | Geräte- und Antennenkombinationen (Bausatz, Bundle)

Gemäß den in Deutschland und EU geltenden Bestimmungen, darf die Abstrahlleistung (EIRP - Equivalent Isotopic Radiation Power) eines WLAN Gerätes 20 dBm bzw. 100 mW nicht überschreiten. Der Betrieb von WLAN-Geräten und WLAN-Geräte mit Antennen (Bausatz, Bundle) ist daher auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union nur zulässig, solange der Anwender die maximal erlaubte Abstrahlleistung von 20 dBm bzw. 100 mW nicht überschreitet. Für den rechtmäßigen Gebrauch dieser Technik und der Einhaltung der RTTE- Richtlinie ist der Anwender selbst verantwortlich.


Rechenbeispiel:


+16,0

-3,5

-2,5

+10

dBm

dB

dB

dBi

(Sendeleistung WLAN-Gerät)

(Dämpfung Antennenkabel)

(Dämpfung Blitzschutz)

(Antennengewinn)

_____________________________________
= 20 dBm / 100mW Abstrahlleistung EIRP











All Rights Reserved by BATLINK Antennentechnik